Wir glauben

Wir glauben an das, was orthodoxe Christen seit Jahrhunderten glauben: das Apostolische Glaubensbekenntnis und alle wichtigen Lehren.

  • Das Alte und das Neue Testament sind das unbeirrbare Wort Gottes und es ist uns gegeben für die Lehre, Korrektur, zur Ermahnung und Schulung in Gerechtigkeit (2. Tim. 3,16).
  • Der Vater, der Sohn und der Heilige Geist sind ein Gott, drei Personen, gemeinsam ewig, allmächtig, allwissend und allgegenwärtig (Eph. 1, Joh. 8).
  • Jesus, der Messias, wurde von der Jungfrau Maria geboren und lebte als Mensch (Matth. 1).
  • Die Erlösung erfolgt aus Gnade durch den Glauben an das Sühnewerk des Messias Jesus am Kreuz (Eph. 2,8-10, Joh. 3,16).
  • Jesus wurde physisch von den Toten auferweckt (Mt 28).
  • Die universelle Kirche, der Leib Christi, besteht aus allen Gläubigen auf der ganzen Erde, mit lokalen Ausdrucksformen (Apg., 1. Kor. 12).
  • Der Heilige Geist wirkt aktiv daran, die Gläubigen für Zeugnis, Dienst und übernatürliche Werke zu befähigen (Apg. 1 Kor 12).
  • Jesus wird in körperlicher Form zur Erde zurückkehren (Apg. 1,11).
  • Ungläubige werden gerichtet und in die Hölle geschickt (Joh. 3:16, Offb. 20:11-15).
  • Die Gläubigen werden mit Christus regieren und den Himmel genießen (Offb. 5,9-10.21).
Menü schließen
×